In‍ den letzten Wochen konnte ich spüren, wie sehr mein Selbstausdruck mir Kraft gibt - als Befreiung von Eindrücken, als Wandlungskraft und Gestaltungskraft.

Ich freue mich mit neuem Schwung - neuer Schwingung auf die kommenden Gruppen zu den Terminen

und weiteren Einzelarbeiten zu den Angeboten

' Wer festen Boden unter den Füssen haben will, der folge seiner Stimme ... '

Gerade in diesen für uns so herausfordernden Zeiten ist es wichtig in Verbindung mit unserem Atem, mit unserem Körper zu bleiben und dadurch die eigenen stimmigen Impulse wahrzunehmen. Ich bin flexibel und entscheide Schritt für Schritt, was für mich zu tun ist. Die Entfaltung der eigenen Stimme & Sprache und auch das TheaterSpielen & Improvisieren sind wunderbare Mittel  meinen Impulsen vertrauen zu lernen. Ich erlebe mich immer wieder neu und erkenne meine Möglichkeiten für's Experimentieren, Kreieren und Gestalten und freue mich über meine Präsenz und lebendige AusdrucksKraft.

Foto: 'Paradiesgarten' , Martina Pokorny, www.lebenstanzerei.at